Chinas rasanter Aufschwung

Chancen und Herausforderungen für den Westen

Ein  öffentlicher  Vortrag  von  Erwin  Schurtenberger 

China  ist  auf  dem  Weg  zur  grössten  Volkswirtschaft  der  Erde:  Erwin  Schurtenberger wird erklären, wie es dazu kam und welche Herausforderungen auf Europa  aus dieser Tatsache heraus warten.

Erwin  Schurtenberger  studierte  politische  Wissenschaften  und  Linguistik  in  Paris.  Zudem promovierte  er  in  Wirtschaftsgeschichte.  Von 1969  bis 1995  arbeitete er im Eidgenössischen Departement für Auswärtige Angelegenheiten, zuletzt als Schweizer Botschafter im Irak und in China.  
Seit  1995  sitzt  Schurtenberger  im  Verwaltungsrat  und/oder  Beirat  von  chinesischen  und internationalen Unternehmen. Er leitet auch zwei humanitäre Stiftungen. Der verheiratete Luzerner mit Jahrgang 1940 lebt in China und Nordthailand.

Nach dem Anlass sind die Gäste zu einem Apéro eingeladen.  
Der  Reinerlös  dieses  Benefizanlasses  geht  zugunsten  des  Hilfswerkkomitees  des  Zonta  Club Luzern. (Advocacy-Veranstaltung)

Bericht Neue Luzerner Zeitung

Zurück zur Anlassübersichtsseite

Anlassdaten

Beginn/Ende 15.05.2014
Tag Donnerstag
Zeit 19:00 - 21:30 Uhr
Ort Hochschule Luzern, Inseliquai 12B
Club Luzern
Link http://www.hslu.ch/sozialearbeit.htm
Zonta