ORANGE Your CITY

Als sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen wurden in Luzern und Emmen am 25. November 2020 vier Gebäude orange beleuchtet oder angestrahlt.

Mit «Orange Your City» bringt der ZONTA Club Luzern Licht in die Dunkelheit von Gewalt und setzt ein sichtbares Zeichen – ein Leuchtzeichen - gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.

Ab dem Eindunkeln werden  am Mittwoch, 25. November 2020

  • die Matthäuskirche in Luzern und das Le Théâtre in Emmen orange angestrahlt.
  • die Fenster des Hotel Schweizerhofes und des  Boutique Hotels Schlüssel am Franziskanerpatz orange beleuchtet.

 

Der 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Weltweit organisieren Menschenrechtsorganisationen an diesem Tag Aktionen und Kampagnen.

Seit 2012 rufen Zonta Clubs weltweit dazu auf, nicht wegzuschauen, sondern  aktiv ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Kindern zu setzen und sich für Präventionsmassnahmen zu engagieren. Seit diesem Jahr engagiert sich auch der ZONTA Club Luzern im Rahmen der Orange Your City-Kampagne von ZONTA International.

Orange Your City würde von UN – Women (www.unwomen.de) im Jahr 1991 ins Leben gerufen.

Gewalt gegen Frauen in unterschiedlichen Formen findet alltäglich und mitten unter uns statt. Wie «alltäglich» diese ist, zeigt die Statistik: 2019 wurden in der Schweiz 8609 Frauen Opfer von häuslicher Gewalt. Das entspricht:

  • 717 Frauen pro Monat oder 24 pro Tag oder jede Stunde ein Opfer!
  • 29 Frauen wurden von ihren Partnern getötet, das sind jeden Monat mehr als 2 Frauen oder 1 Tötung pro Woche!
  • Darunter sind 8 Zwangsheiraten
  • 383 sexuelle Handlungen mit Kindern: jeden Tag wird ein Kind missbraucht!
  • In Luzern rückt die Polizei mindestens einmal pro Tag wegen häuslicher Gewalt aus.  
  •  

Der Club dankt der Matthäuskirche, dem Hotel Schweizerhof, dem Boutique Hotel Schlüssel und dem Le Théâtre in Emmen für die Zusammenarbeit und für die Erlaubnis, dieses Leuchtzeichen in Luzern setzen zu dürfen.

Zonta